Unsere Praxis ist am 1. Juli 2022 geschlossen. Ihr Praxisteam Dres. Gaßmann.
-->

Unsere Philosophie

Integrative Medizin für Ihren Behandlungs­erfolg

Seit über 10 Jahren sind wir kontinuierlich auf der Suche nach neuen Wegen in der integrativen Onkologie für einen bestmöglichen Behandlungserfolg für unsere Patienten mit Krebserkrankungen.

Weshalb wir über die Schulmedizin hinausgehen

The absence of evidence is not the evidence of absence“ – das heißt, der fehlende Wirkungsnachweis für eine Methode ist nicht der Beweis ihrer Wirkungslosigkeit.

Die wissenschaftlichen Anforderungen der evidenzbasierten Medizin, auf die sich die Schulmedizin bezieht, sind extrem hoch und die dafür nötigen Studien sehr teuer. Studien werden aber nur dort finanziert, wo entsprechende Gewinne zu erwarten sind.

Biologische Wirkstoffe sind nicht patentierbar und mit ihnen lassen sich daher durch die Pharmaindustrie keine Gewinne erzielen. Welche Studien durchgeführt werden und welche nicht, entscheidet also der Markt. Viele vielversprechende biologische Wirkstoffe und Therapieverfahren bleiben daher den Patienten in der sog. Schulmedizin vorenthalten.

In unserer Praxisklinik setzen wir bewusst auch viele Therapien und Wirkstoffe ein, über die zwar viele Erkenntnisse über ihre Wirksamkeit aus der Grundlagenforschung existieren, die jedoch die Kriterien der evidenzbasierten Medizin derzeit noch nicht erfüllen. Für unseren Behandlungserfolg sind diese Methoden aber aus unserem Praxisalltag nicht mehr wegzudenken.

Wissenschaft erzeugt Wissen, nicht Wahrheit“. Dieser Satz fiel auf dem Deutschen Krebskongress 2018 in Berlin. Er spricht uns aus der Seele.

Vortrag

Integrative Onkologie – Wann sind alternative Wege sinnvoll?

Unsere Überzeugung

Eine Krebserkrankung ist ein komplexes Krankheitsbild. Ein erfolgreiches Therapiekonzept, wie wir es Ihnen mit CANCER CONTROL anbieten,  muss neben einer gegen die Krebszellen gerichteten Therapie auch die Nährstoffversorgung, die Signalübertragung und die Ausbreitung der Krebszelle berücksichtigen.

Ebenso raten wir jedem Patienten, auch die einer Krebserkrankung zugrunde liegenden Regulationsstörungen und Funktionsstörungen der biologischen Systeme therapeutisch anzugehen. Die genaue Kenntnis der Funktion biologischer Systeme im Körper ist für uns von größter Bedeutung. Bei der Entstehung einer Krebserkrankung spielen Funktionsstörungen des Immunsystems, des vegetativen Nervensystems, des Hormonhaushalts, des Darm-Mikrobioms und der Mitochondrien (Energiekraftwerke der Zelle) eine entscheidende Rolle. Mangelzustände (Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, etc.), Belastungen durch Umweltgifte (z. B. Schwermetalle) oder durch chronische Infektionen können diese Funktionsstörungen verstärken.

Ihre Situation ist einzigartig.
Lassen Sie sich beraten.

Schritt 1
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.

Schritt 2
Gemeinsam betrachten wir Ihre Situation & stellen Ihnen passende Behandlungs­möglichkeiten vor.

Schritt 3
Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu neuer Gesundheit & Lebensfreude.

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns von:
Mo + Mi • 8.30-18.00 Uhr
Di + Do + Fr • 8.30-15.00 Uhr

+49 (0)7636 / 787 77 – 0

 

Kontakt

=