Unsere Praxis ist am 1. Juli 2022 geschlossen. Ihr Praxisteam Dres. Gaßmann.
-->

Inter­mit­tierende Hypoxie-
Hyper­oxie-Therapie (IHHT)

Erhöhung der Zell­energie durch Zell­training (Höhentraining)

Intermit­tierende Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT)

Als IHHT bezeichnet man ein Zelltraining, das die Anzahl aktiver und leistungsfähiger Mitochondrien in den Zellen erhöht. Die IHHT führt nicht nur zu einer Erhöhung der Zellenergie, sie verbessert auch die Stressresistenz, die Regenerationsfähigkeit des Organismus und stimuliert das Immunsystem.

Lassen Sie sich beraten

Sauerstoff ist Leben

Sauerstoff ist bei der Energiegewinnung die Grundvoraussetzung für die sog. Zellatmung. Steht der Zelle genügend Sauerstoff zur Verfügung, kann sie aus Zucker im Vergleich zur einfachen Gärung 19mal mehr ATP (Energie) produzieren. Auf diese hohe Zellenergie können wir nicht verzichten. Sie ist nicht nur für unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit wichtig, sie ist auch essentiell für alle Stoffwechselprozesse, für die Zellregeneneration und somit für die Gesunderhaltung und Heilung.

Sauerstoffmangel in der Zelle ist somit eine der wichtigsten Ursachen chronischer Erkrankungen, vom Erschöpfungssyndrom bis hin zum Krebs. Die Wirkung der IHHT ist vergleichbar mit Höhentraining in großer Höhe (bis zu 6.500 Meter), durch Wechsel zwischen Hypoxie und Hyperoxie ist sie sogar noch deutlich effizenter als echtes Höhentraining.

Ein Fitness-Studio für die Zellen

Sie liegen oder sitzen ganz entspannt auf einer Liege oder in einem Massagesessel, während Sie über eine Atemmaske Sauerstoff in verschieden Konzentrationen einatmen, ohne Anstrengung und Atemnot.

Dieser Wechsel aus niedrigerem und höherem Sauerstoffgehalt (Hypoxie bzw. Hyperoxie) übt Stress auf die Mitochondrien aus, der zum Absterben stark geschädigter Mitochondrien führt. Weniger beschädigte Mitochondrien regenerieren und vermehren sich durch die IHHT. Darüber hinaus wird die Aufnahmekapazität für Sauerstoff in die Zelle verbessert, wodurch die Zellenergie weiter ansteigt.

Vorteile der IHHT

  • Erhöht das Energieniveau des Körpers
  • Stimuliert das Immunsystem
  • Reduziert die Übersäuerung der extrazellulären Matrix
  • Erhöht die Wirksamkeit anderer Therapien
  • Erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit beim Gehen, beim Wandern und beim Sport.

Bei weit fortgeschrittenen Tumorerkrankungen mit nachweisbaren, größeren Tumormanifestationen in den bildgebenden Verfahren (PET-CT, CT, MRT) bevorzugen wir andere Sauerstoffverfahren wie die intravenöse Sauerstofftherapie (Oxyven) oder die Ozon-Sauerstoff-Eigenbluttherapie.

Ihre Situation ist einzigartig.
Lassen Sie sich beraten.

Schritt 1
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.

Schritt 2
Gemeinsam betrachten wir Ihre Situation & stellen Ihnen passende Behandlungs­möglichkeiten vor.

Schritt 3
Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu neuer Gesundheit & Lebensfreude.

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns von:
Mo + Mi • 8.30-18.00 Uhr
Di + Do + Fr • 8.30-15.00 Uhr

+49 (0)7636 / 787 77 – 0

 

Kontakt

=