Regu­lation des Immun­systems

Wieder­herstellung der Immun­kompetenz
im Rahmen der biologischen Tumortherapie

Regulation des Immunsystems

Die Wiederherstellung der Immunkompetenz ein fester Bestandteil der biologischen Tumortherapie.

Das Immunsystem arbeitet immer, Tag und Nacht. Es kann so langfristig die Kontrolle über die Krebszellen wiedererlangen und ein Rezidiv oder ein Fortschreiten der Krebserkrankung verhindern.

Onkologische Therapien wie Chemotherapie und Bestrahlung führen sehr häufig zu einer nachhaltigen Schwächung des Immunsystems.

Oft lag schon vor Beginn der Krebserkrankung eine Funktionsstörung des Immunsystems vor, die den Ausbruch der Erkrankung erst möglich gemacht hat. Ein intaktes Immunsystem ist aber für die Verhinderung eines Rezidivs oder einer Metastasierung von entscheidender Bedeutung.

Folgende Methoden und Substanzen haben sich bewährt, die Funktion des Immunsystems wiederherzustellen:

Ihre Situation ist einzigartig.
Lassen Sie sich beraten.

Schritt 1
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung.

Schritt 2
Gemeinsam betrachten wir Ihre Situation & stellen Ihnen passende Behandlungs­möglichkeiten vor.

Schritt 3
Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg zu neuer Gesundheit & Lebensfreude.

Rufen Sie uns an!

Sie erreichen uns von:
Mo + Mi • 8.30-18.00 Uhr
Di + Do + Fr • 8.30-15.00 Uhr

+49 (0)7636 / 787 77 – 0

 

Kontakt

=